Immobilien Exposé

Finnensiedlung: Wenn Sie das "Besondere" lieben, könnte dies Ihr neues Zuhause sein!

  • Hier lässt es sich leben
  • Historisch schön
  • Gäste-WC
  • Klein und Fein, dass war einmal
  • Lichtdurchfluteter Wohnraum
  • Gemütlicher Essbereich mit Kamin
  • Sonnenterrasse
  • Viel Platz für die Kids
  • Seitlicher Blick
  • Stilvolles Treppenhaus
  • Bad im Dachgeschoss
  • Zimmer
  • Zimmer
  • Tolles Bad im Untergeschoss
  • Immobilie verkaufen in Köln
  • Immobilienmakler in Köln!
Objekt-Nr.:6110
Objektart:Doppelhaushälfte

Objektbeschreibung:

In dieser traumhaft schönen, denkmalgeschützten Doppelhaushälfte können Sie das "Wohnen" in vollen Zügen genießen!

Von den jetztigen Eigentümern wurde das Haus sehr aufwendig und stilvoll modernisiert. Eigentlich ist nichts mehr wie es einmal war. Durch den Anbau wurden Wände entfernt und versetzt, sodass aus dem ursprünglichen Häuschen ein Haus geworden ist.

Ins Haus gelangen Sie durch eine historische Eingangstüre. Gleich rechts befindet sich ein Gäste-WC. Vom ansprechenden Flurbereich erreichen.......

Sie möchten gerne weiterlesen? Schicken Sie uns einfach eine Anfrage und wir senden Ihnen das vollständige Exposé mit weiteren Bildern und Texten zu.

Wir freuen uns darauf, Sie bald persönlich kennen zu lernen!

Lage:

Köln-Höhenhaus ist ein Vorort im rechtsrheinischen Köln und entstand aus der Zusammenlegung der Ortsteile Höhenhaus und Höhenfeld. Heute erinnern nur noch Straßennamen an den damaligen Ortsteil Höhenfeld. Ein Beispiel hierfür ist der 'Höhenfelder See' der zugleich ausreichend Möglichkeiten zum Wandern, Joggen, Fahrradfahren bietet. In der Nähe befinden sich ebenfalls die Naherholungsgebiete Merheimer Heide und der Dünnwalder Wald.

Charakteristisch für Höhenhaus sind die Blumen- und Finnensiedlung, das Waldbad und das Grinkenschmied-Denkmal auf dem Wupperplatz. Der Sage nach soll hier das letzte Heinzelmännchen von Köln wohnen. Bis zum ersten Weltkrieg befand sich in Höhenhaus die Bergische-Löwen-Brauerei (Gilden-Kölsch).

Höhenhaus hat sich viel von seinem ursprünglichen Charakter bewahrt und weist heute einen gesunden Mix von dörflicher Gemeinschaft und stadtnaher Aktivität auf. Dieses spiegelt sich auch im wirtschaftlichen Leben und in der guten Infrastruktur wieder.

Alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind schnell erreichbar und auch die Verkehrsanbindung ist mit der S-Bahn Haltestelle 'Köln-Holweide' und U-Bahn Haltestelle "Leuchterstraße", als gut zu bezeichnen.
Köln-Höhenhaus ist rundum eine lohnenswerte Lage!

Ausstattung:

Von ca. 1997 an wurden nachfolgend aufgeführte Renovierungen, Sanierungen und Erweiterungen duchgeführt:

- ca. 1997 Erneuerung/Überholung der Heizungsanlage
- ca. 2001 Austausch der Fenster im ursprünglichen Haus (Vorbesitzer)
- ca. 2004 Sanierung Bad im Obergeschoss
- ca. 2005 Dacherneuerung
- ca. 2005/2006 Anheben des Grundstücks/Wurzelentsorgung
- ca. 2008 Erneuerung der Hauseingangstüre
- ca. 2008 Sanierung Gäste-WC
- ca. 2008 Erneuerung Fußboden im Flur
- ca. 2008 Erneuerung Treppe ins Obergeschoss
- ca. 2008 Einbauleuchten Flur und Treppenaufgang
- ca. 2008 Austausch Türen
- ca. 2008 Verlegung Eichenparkett im Dachgeschoss und Spitzboden
- ca. 2011 Aufwendiger Anbau des Unter-, Erd- und Dachgeschosses
- ca. 2011 Erneuerung Badezimmer im Untergeschoss
- ca. 2011 Neue Garage auf Streifenfundament (7,5m x 30,5m)
- ca. 2011 Zisterneneinbau im Garten
- ca. 2011 Erneuerung Terrasse (Basalt Naturstein)
- ca. 2011 aufwendige Gartengestaltung/Auffahrt (Kopfsteinpflaster, Wasserbausteine - Basalt)

und vieles mehr.....

Weitere Informationen:

Die in diesem Exposé sowie in Anlagen und Plänen enthaltenen Angaben und Objektbeschreibungen beruhen ausschließlich auf Angaben des Eigentümers bzw. sonstiger Dritter. Der Makler hat die sachliche Richtigkeit und Vollständigkeit nicht überprüft und übernimmt daher keine Haftung.
Der dargestellte Grundriss ist nicht maßstabgerecht und dient nur als Einrichtungsvorschlag. Maßgeblich sind die Angaben im Kaufvertrag.
------------------------------------------------
Die Provision bei Abschluss eines Kaufvertrages beträgt für den Käufer 3,57% (inkl. 19% USt.) des beurkundeten Kaufpreises. Der Makler ist berechtigt auch für die Gegenseite tätig zu werden.
------------------------------------------------

IHRE IMMOBILIE BEWERTEN oder VERKAUFEN?
Kompetente Beratung hat bei uns Tradition!

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen:
www.becker-becker-immobilien.de
Rechtsrheinisch-Süd: 02203 59900-0 (Köln-Ensen)
Rechtsrheinisch-Nord: 0221 177381-0 (Köln-Dünnwald)

www.film.becker-becker-immobilien.de
www.facebook.com/BeckerBeckerImmobilien

BECKER & BECKER Immobilien OHG
Mein Makler fürs Rechtsrheinische - seit 1996!

51061 Köln


Kaufpreis: 528.000,- EUR
Wohnfläche: 109 m²
Grundstück: 430 m²
Bezugsfrei ab: nach Vereinbarung

Zimmer: 4
Badezimmer: 2
Zustand: Modernisiert
Baujahr: 1942

Stellplatzart: Garage
Heizungsart: Zentralheizung

Provision:3,57 %
inkl. USt.

  • 109 m²
  • 1
Ihr Ansprechpartner
Frau Sabine Kesselkaul
Telefon: 015140424882
Mobil: 015140424882
sabine.kesselkaul@bbi-koeln.de

Kontaktaufnahme

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten?

Kompetente Beratung hat bei uns Tradition - jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen: Telefon: 02203 59900-0, E-Mail: beratung@bbi-ohg.de

Ihre Immobilie verkaufen