Köln-Kalk: der Stadtteil mit interkulturellem Charme

In Kalk treffen Tradition und Moderne zusammen. Die eingesessene Kölsche Mundart trifft auf gelebte Vielfalt und macht Kalk damit zu einem der dynamischsten Veedel von Köln. Nicht Zuletzt die Zentrumsnähe macht Kalk für viele Menschen Interessant.

Wohnsiedlung-Park-Kalk.jpg
Region Köln

Interkultureller Charme

Lage

Kalk ist ein rechtsrheinischer Stadtteil und Namensgeber für den Stadtbezirk 8. Nach dem zweiten Weltkrieg war Kalk zu Großteil zerstört und entwickelte sich durch einen engagierten Wiederaufbau zu einem der größten und bedeutendsten Industrie bzw. Gewerbestandorte auf der rechten Rheinseite Kölns. In den letzten Jahrzehnten durchläuft Kalk einen Strukturwandel hin zu einem Wohn- und Verwaltungsstandort, dessen Straßen durch eine dichte Mehrfamilienhaus-Bebauung geprägt ist, die durch die ehemaligen Industriestandorte aufgelockert werden.
 

Verkehr

Als Knotenpunkt für den öffentlichen Nahverkehr ist die Haltestelle Köln Trimbornstraße zentral gelegen und verknüpft den Bezirk direkt mit der der Kölner Innenstadt und dem Kölner Umland Richtung Siegburg. Der Flughafen Köln/Bonn ist von hier aus ebenfalls in wenigen Minuten mit der S-Bahn zu erreichen. Ergänzt wird der ÖPNV durch die zwei Stadtbahnlinien 1 und 9, sowie fünf Buslinien der KVB, die alle umliegenden Vororte erreichen.
Wer viel mit dem Auto unterwegs ist erreicht in wenigen Minuten die Autobahn A559 und sowie das Autobahnkreuz Köln-Ost über die B55. Innerhalb von Kalk ist das Straßennetz von vielen kleinen Stichstraßen geprägt, die hauptsächlich durch Anwohner genutzt werden.
 

Kultur & Freizeit

Auf dem ehemaligen Gelände der Chemie Fabrik im Norden befindet sich seit 2009 das Wissenschafts-Erlebnis-Zentrum Odysseum, welches bis 2020 durch die Sparkasse Köln/Bonn finanziert wurde. Darüber hinaus besitzt Kalk eins der wenigen Kinos, die nicht in der Innenstadt angesiedelt sind. Wer körperlich aktiv werden möchte, für den hält Kalk Fußball- Tennis- und einen Boxverein bereit. Grundsätzlich lässt sich Kalk als multikulturelles Veedel beschreiben, welches durch regelmäßige Stadtfeste und öffentliche Events viel Abwechslung bietet.
 

Jugend & Bildung

Neben dem bereits erwähnten Odysseum, hält Kalk einige Bildungseinrichtungen für Schülerinnen und Schüler bereit. So finden sich neben den acht Kindergärten im Bezirk, zwei Grundschulen, zwei Hauptschulen, ein Gymnasium und eine Schule für Lernbehinderte. Wer sich auf eigene Faust weiterbilden möchte, dem bietet die Außenstelle der Volkshochschule regelmäßige Kurse an.
 

Einkaufen

Das Herz des öffentlichen Lebens bildet die Kalker-Hauptstraße, die mit vielen kleinen Geschäften und Supermärkten lockt. Wer hier nicht fündig wird, der kann im zentral gelegenen Einkaufszentrum, den Köln Arkaden, bei Wind und Wetter durch ca. 117 Geschäfte flanieren.

 

Wohnlagenkarte Köln-Kalk

Wohnlagenkarte_Kalk.jpg

Immobilien in Köln-Kalk verkaufen & vermieten

Die Metropole Köln ist mit ihren umliegenden Gebieten eine attraktive Wohngegend, in die es nicht nur junge Menschen wie Studierende und Berufseinsteiger, sondern auch Familien und Senioren zieht. Dank der guten Infrastruktur ist man selbst im idyllisch gelegenen Refrath oder Bensberg schnell in den Stadtzentren der Region. Bewohner genießen diese wunderbare Kombination aus Land und Stadt sowie Natur und Trubel.

Wenn Sie Ihre Immobilie in Köln, Bonn, Rhein-Sieg, Bergisch Gladbach oder Rhein-Erft verkaufen oder vermieten möchten, unterstützen wir Sie gerne – und darunter verstehen wir mehr als die fundierte Immobilienbewertung und unsere Expertise für wertsteigernde Maßnahmen bei Vermietung und Verkauf.

Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Termin – wir freuen uns, Sie mit Ihrer Immobilie kennenzulernen.

Immobilie bewerten lassen

In dieser Region für Sie da

Regionen

Regionen

Alle Regionen

Köln-Dellbrück

Begehrt, beliebt, belebt – Köln-Dellbrück

Als Tor zu Köln und Bergisch Gladbach zählt Dellbrück zu einer der begehrtesten Wohngegenden im Kölner Umkreis. Den guten Ruf als „Lindenthal der Schäl Sick“ genießt Dellbrück zurecht. Denn die Dellbrücker Lebensqualität wird maßgeblich von dem harmonischen Zusammenspiel von Freizeit, Natur und Alltag geprägt, die besonders die vielen ansässigen Familien und den dazugehörigen Großeltern schätzen.

Köln-Nippes

Das lebendige Veedel Köln-Nippes

Köln-Nippes ist im Kölner Norden gelegen und grenzt im Osten an Riehl, im Süden an Neustadt-Nord, im Westen an Bilderstöckchen und im Norden an Mauenheim. Die Nippeser lieben das Leben in diesem Veedel. Kein Wunder, denn hier findet man wirklich alles, was man braucht.

Köln-Dünnwald

Köln-Dünnwald: Ein Paradies für Naturabenteurer

Dünnwald gehört eigentlich zur Stadt Köln. Betritt man dieses Veedel, vergisst man das jedoch schnell: Vom Stress und der Hektik des Großstadtlebens ist hier nichts zu spüren. Auch große Mehrfamilienhäuser-Blocks sucht man hier vergeblich. Stattdessen reihen sich in den Wohnsiedlungen gepflegte Einfamilienhäuser aneinander.

Köln-Finkenberg

Köln-Finkenberg: Abwechslungsreich Wohnen

Finkenberg wird oft fälschlicherweise für ein reines Hochhausviertel gehalten, denn über 70 Prozent der Wohngebäude sind Ein- und Zweifamilienhäuser. Eine gute Verkehrsanbindung, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Angebot an Schulen und sozialen Einrichtungen führten zur Aufwertung des Stadtteils.

Weitere Regionen

Weitere Regionen

Alle Regionen

Köln-Dellbrück

Begehrt, beliebt, belebt – Köln-Dellbrück

Als Tor zu Köln und Bergisch Gladbach zählt Dellbrück zu einer der begehrtesten Wohngegenden im Kölner Umkreis. Den guten Ruf als „Lindenthal der Schäl Sick“ genießt Dellbrück zurecht. Denn die Dellbrücker Lebensqualität wird maßgeblich von dem harmonischen Zusammenspiel von Freizeit, Natur und Alltag geprägt, die besonders die vielen ansässigen Familien und den dazugehörigen Großeltern schätzen.

Köln-Dünnwald

Köln-Dünnwald: Ein Paradies für Naturabenteurer

Dünnwald gehört eigentlich zur Stadt Köln. Betritt man dieses Veedel, vergisst man das jedoch schnell: Vom Stress und der Hektik des Großstadtlebens ist hier nichts zu spüren. Auch große Mehrfamilienhäuser-Blocks sucht man hier vergeblich. Stattdessen reihen sich in den Wohnsiedlungen gepflegte Einfamilienhäuser aneinander.

Köln-Holweide

Märchensiedlung und Generationenort: Köln-Holweide

Im rechtsrheinischen Holweide treffen sich der Charme eines in die Natur eingebetteten Wohnortes mit den zeitgemäßen Ansprüchen an gutes Wohnen für jedermann. Die Einwohner des an Mülheim angrenzenden Kölner Stadtteils könnten gemischter nicht sein: Auf der einen Seite bietet die Beschaulichkeit der Umgebung viel Lebensqualität für Familien bis Senioren.

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

  • Nötige Cookies

    Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Google

    Setzt Cookies, um Google Bewertungen und Karten zu entsperren.

  • Vimeo Videos

    Wir verwenden Vimeo Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies gesetzt, die für Vimeo relevant sind.

  • OpenStreetMap

    Setzt Cookies, um OpenStreetMap-Karten zu entsperren.

  • Proven Expert

    Lädt unsere Bewertungen von Proven Expert (Expert Systems AG).

  • Marketing

    Wir verwenden für unsere Website verschiedene Pixel für Marketing Maßnahmen.