Eine Stadt mit einer lebendigen Kulturszene – Rheinbach

Rheinbach hat ca. 27.000 Einwohner und neun Stadtteile. Es ist ein soziales, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum in der Metropolregion Köln/Bonn.

herr-bohn-cxphBzM3qw0-unsplash.jpg

Ruhiges Rheinbach

Verkehrsanbindung

Rheinbach ist verkehrstechnisch gut angebunden: In der Nähe befindet sich die Autobahn A 61 mit Anschluss an die großen Fernstraßen. Rheinbach ist leicht mit dem Zug zu erreichen. Der Bahnhof ist nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt. Für kürzere Wege eignet sich der gut ausgebaute öffentliche Nahverkehr.

So sind die Städte Bonn oder Köln mit der Bahn oder dem Auto in kurzer Zeit zu erreichen. Das romantische Ahrtal mit seinen Spitzenweinen und herrlichen Landschaften ist nur eine kurze Autofahrt entfernt. Wenn Sie eine Geschäftsreise oder einen Urlaub planen, sind die Flughäfen Köln/Bonn, Frankfurt am Main, Düsseldorf und Haan im Hunsrück nicht weit entfernt.

Kultur & Freizeit

Rheinbach hat eine lebendige Kulturszene. Hier werden Feste gefeiert. Ausgelassen und fröhlich, mit jungen und alten Menschen, Einheimischen und Besuchern. Es gibt viele Anlässe, bei denen dies geschieht: Zum Beispiel lassen die "Rheinbach Classics" Mitte Juli die 1950er und 1960er Jahre mit einer überregionalen Oldtimerschau wieder aufleben. Im September findet die große Familienkirmes auf den historischen Wällen statt. Schließlich lädt der Rheinbacher Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende zu einem Besuch ein, wenn glitzernde Lichterketten die Innenstadt schmücken und der Duft von Gebäck in der Luft liegt.

Rheinbach ist ein angenehmer Ort zum Einkaufen. Viele Menschen aus der Umgebung besuchen gerne das schöne Stadtzentrum - auch zum Spazierengehen und Schlendern.

Mehr als vierzig Sport- und Fitnessclubs sorgen dafür, dass Körper, Geist und Seele in Form bleiben.

Natur & Erholung

Außerdem gibt es in Rheinbach sehr viel Grün – der perfekte Ort zum Ausruhen und Entspannen. Rund um die Stadt gibt es ausgedehnte Fuß- und Wanderwege, die zu Spaziergängen oder Radtouren einladen. Der Stadtpark und der Erholungspark sind zwei Oasen, die nur wenige Schritte von der Hektik des Stadtzentrums entfernt liegen und den Besuchern einen idealen Ort zum Entspannen und Erholen bieten.

Rheinbach liegt im Naturpark Rheinland, der sich auf einer Fläche von 1.045 Quadratkilometern von Rhein und Eifel bis südlich der Niederrheinischen Bucht erstreckt.

Familie & Bildung

Rheinbach ist für seine Schulen und sein Bildungsangebot bundesweit anerkannt. Es gibt fünf Grundschulen, die städtische Gesamtschule, das städtische Gymnasium und das erzbischöfliche St. Joseph-Gymnasium, die die Schüler auf das Berufsleben vorbereiten. Zudem ist in Rheinbach die international ausgerichtete Hochschule Bonn/Rhein-Sieg ansässig.

Im Berufskolleg für Glastechnologie und Design werden sowohl traditionelle als auch innovative Ansätze gelehrt. Zudem bildet sie auch im Bereich Grafik und Mediengestaltung aus. Die Musikschule lehrt die nächste Generation von Musikern das Spielen von Instrumenten. Die Volkshochschule bietet mit ihren zwölf Abteilungen Lernmöglichkeiten für Erwachsene.

 

Wohnlagenkarte Rheinbach

Wohnlagenkarte_Rheinbach.jpg

Immobilie bewerten lassen

luca-j-zMEmoWpoL_E-unsplash.jpg

Alfter: Die Kunst- und Kultur-Kleinstadt

Alfter ist eine Gemeinde im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens, am westlichen Stadtrand von Bonn. Sie ist die bevölkerungsreichste Gemeinde Nordrhein-Westfalens ohne eigene Verwaltung.

Mehr erfahren
jan-huber-4OhFZSAT3sw-unsplash.jpg

An der Riviera des Rhein-Sieg-Kreises – Niederkassel

Die Stadt Niederkassel im Rhein-Sieg-Kreis erstreckt sich fast 12 km entlang des rechten Rheinufers. Niederkassel liegt zwischen den Großstädten bzw. Oberzentren Köln, Bonn und Troisdorf, die durch günstige Verkehrsanbindung innerhalb von 20 Minuten zu erreichen sind. Im Süden der Stadt, bei Mondorf, mündet die Sieg in den Rhein.

Mehr erfahren
harry-pepelnar-FEaQDS4WHfQ-unsplash.jpg

Attraktiver Lebensraum und erfolgreicher Wirtschaftsstandort – Meckenheim

Meckenheim ist seit langem für seine Baumschulen und den Anbau von Edelobst bekannt und liegt inmitten einer vielfältigen Kulturlandschaft. Die Obstfelder umgeben die Stadt wie ein Ring - das Paradies für alle Wanderer, Radfahrer und Läufer.

Mehr erfahren
iStock-827991086-Bad-Honnef.jpg

Bad Honnef: Das Siebengebirge, der Rhein und einige kulturelle Highlights.

Bad Honnef hat vieles zu bieten: den Rhein der zum Radfahren und Spazierengehen einlädt, die Rheininsel Grafenwerth mit einem Schwimmbad und das Siebengebirge mit seinen Wanderwegen. Ob aktiv, mit der ganzen Familie, ganz entspannt oder kulturinteressiert – hier ist für jeden Bedarf etwas dabei.

Mehr erfahren
iStock-1324905599-Troisdorf.jpg

Bevölkerungsreich und sportlich – Troisdorf

Troisdorf ist die bevölkerungsreichste Stadt im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen und liegt rechtsrheinisch zwischen Köln und Bonn.

Mehr erfahren
1255626426-NatursteigSieg-Eitorf.jpg

Die perfekte Mischung aus Dorf und Stadt – Eitorf

Eitorf liegt inmitten des malerischen Siegtals. Rund 20.000 Menschen leben in den 58 Ortsteilen. Ruhe und Entspannung bietet die Natur. Die die vielen Wander- und Radwege laden zu ausgiebigen Erkundungen ein, zum Beispiel in das nahe gelegene Waldgebiet oder zum Keltersberg.

Mehr erfahren
wachtberg-amadeus-von-bibra-NxpmN4TQY2M-unsplash.jpg

Eine reizvolle, vulkanische Hügellandschaft vor der Kulisse des Siebengebirges – Wachtberg

Wachtberg zeichnet sich vor allem durch seine prächtigen Wasserburgen, die alten Kirchen, die Obstbaumblüte, das traditionelle Töpferhandwerk und die Schreinerwerkstätten aus.

Mehr erfahren
carmela-wZiutPpP1v4-unsplash.jpg

Hohe Lebensqualität mit schöner Natur und einer guten Infrastruktur – Ruppichteroth

Im südwestlichen Teil des Bergischen Landes, vor Köln und Bonn, liegt die Gemeinde Ruppichteroth. Geprägt wird die Umgebung von Hügeln, Weiden und grünen Wäldern.

Mehr erfahren
koenigswinter-rhein-sieg-ramin-karbassi-8gI1oHLp-Pc-unsplash.jpg

Landschaftliche Schönheit gepaart mit historischen Bauwerken – Königswinter

Königswinter, eine Stadt auf der östlichen Seite des Rheins gegenüber dem Stadtbezirk Bonn-Bad Godesberg. Die Stadt liegt zu Füßen des Siebengebirges und ist für den markanten Drachenfels und den Petersberg bekannt, der als Standort des Bundesgästehauses schon viele nationale und internationale Konferenzen beherbergt hat.

Mehr erfahren
Immobilienmakler Hürth Efferen BBI GmbH - ©juliane-liebermann-unsplash

Hürth-Efferen: Toplage vor den Toren Kölns

Hürth-Efferen ist geprägt durch ein selbstverständliches Nebeneinander von Wohnen und Arbeiten. Die kurzen Strecken in die Kölner City, zur Uni, Hauptbahnhof oder zum Flughafen machen den Stadtteil zu einem der mobilsten und beliebtesten Wohnorte Kölns, nicht nur für Pendler.

Mehr erfahren
Immobilienmakler Bergisch Gladbach-Refrath_Becker und Becker Immobilien_Haus Baden.JPG

Bergisch Gladbach-Refrath: Ein Dorf und eine Seele

Eingebettet zwischen Königsforst und Gierather Wald genießt man in Refrath die idyllische Umgebung, eine gesunde Portion Bodenständigkeit und kann das Großstadtgetummel der Metropolen Köln, Bergisch Gladbach oder Leverkusen in der entschleunigten Atmosphäre auch mal getrost hinter sich lassen.

Mehr erfahren
Immobilienmakler-Koeln-Duennwald_Becker-und-Becker-Immobilien_Naturparadies.jpg

Köln-Dünnwald: Ein Paradies für Naturabenteurer

Dünnwald gehört eigentlich zur Stadt Köln. Betritt man dieses Veedel, vergisst man das jedoch schnell: Vom Stress und der Hektik des Großstadtlebens ist hier nichts zu spüren. Auch große Mehrfamilienhäuser-Blocks sucht man hier vergeblich. Stattdessen reihen sich in den Wohnsiedlungen gepflegte Einfamilienhäuser aneinander.

Mehr erfahren
Immobilienmakler-Koeln-Holweide_Becker-und-Becker-Immobilien_Lebensqualitaet.jpg

Märchensiedlung und Generationenort: Köln-Holweide

Im rechtsrheinischen Holweide treffen sich der Charme eines in die Natur eingebetteten Wohnortes mit den zeitgemäßen Ansprüchen an gutes Wohnen für jedermann. Die Einwohner des an Mülheim angrenzenden Kölner Stadtteils könnten gemischter nicht sein: Auf der einen Seite bietet die Beschaulichkeit der Umgebung viel Lebensqualität für Familien bis Senioren.

Mehr erfahren
Immobilie verkaufen in Dellbrueck_BergischGladbacherStr.JPG

Begehrt, beliebt, belebt – Köln-Dellbrück

Als Tor zu Köln und Bergisch Gladbach zählt Dellbrück zu einer der begehrtesten Wohngegenden im Kölner Umkreis. Den guten Ruf als „Lindenthal der Schäl Sick“ genießt Dellbrück zurecht. Denn die Dellbrücker Lebensqualität wird maßgeblich von dem harmonischen Zusammenspiel von Freizeit, Natur und Alltag geprägt, die besonders die vielen ansässigen Familien und den dazugehörigen Großeltern schätzen.

Mehr erfahren
Ensen_Westhoven004.jpg

Zuhause in Ensen-Westhoven: Rheinluft vor der Haustür

Auf der einen Seite das pulsierende Kölner Stadtleben, auf der anderen das erfrischende Rheinpanorama, das macht Westhoven so lebenswert: Wer in Ensen-Westhoven wohnt, verbindet Alltagsqualität mit Urlaubsfeeling.

Mehr erfahren
Telefon Kontakt

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Setzt Cookies, um Google Bewertungen und Karten zu entsperren.