Alfter: Die Kunst- und Kultur-Kleinstadt

Alfter ist eine Gemeinde im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens, am westlichen Stadtrand von Bonn. Sie ist die bevölkerungsreichste Gemeinde Nordrhein-Westfalens ohne eigene Verwaltung.

luca-j-zMEmoWpoL_E-unsplash.jpg

Atemberaubendes Alfter

Lage & Verkehrsanbindung

Die Kleinstadt Alfter liegt westlich der Bundesstadt Bonn an den Südhängen des Hügellandes. Alfter grenzt im Norden an die Stadt Bornheim, im Osten an die Stadt Bonn, im Süden an die Städte Meckenheim und Rheinbach und im Westen an die Gemeinde Swisttal.

An der Bahnstrecke Bonn-Euskirchen, auf der die S-Bahn-Linie 23 verkehrt, gibt es einen Haltepunkt im Bereich der Gemeinden Alfter, Witterschlick und Impegnoven. In der Kernstadt liegt die Haltestelle Alfter/Alanus Hochschule der Vorgebirgsbahn, wo die Linien 18 und 68 verkehren.

Kultur & Freizeit

Alfter ist durch die Kunst der Alanus Hochschule geprägt. Ausstellungen sind in der ganzen Stadt zu sehen, insbesonders auf dem Hertersplatz, im Broich-Park und auf dem Campus I. Darüberhinaus laden folgende Wanderwege auf eine Erlebnisreise ein: Kunst- und Kulturlandschaftspfad Streuobst, Kulturerlebnisweg Alfter, Kulturerlebnisweg Witterschlick.

Für sportlich aktive bietet sich der Badminton Club Witterstein e.V., ein Badmintonverein mit ca. 80 Mitgliedern an.

Die Gemeide bietet zudem einen Fußballverein und einen Sportplatz, das sogenannte Waldstadion, das sich wie die Alanus-Hochschule auf dem Vorgebirgsberg am Strangheidgesweg befindet.

Wer sich für Tennis begeistert findet im Tennisclub oder im Tischtennisclub von Alfter ein Zuhause.

Zudem verfügt der Sportverein Alfterer Sport-Club über eine Volleyball-, Leichtathletik-, Radsport-, Breitensport und Walkingabteilung.

Natur & Erholung

Im Stadtgebiet befinden sich mehrere Naturschutzgebiete. Dazu gehören der Dürrenbruch, der Kottenforst, die Waldville und die Tongrube Witterschlick.

Für die Erholung sorgt der Naturpark Rheinland, der teilweise auf dem Alfterer Gebiet liegt, mit der Ville und dem Vorgebirge. In Alfter gibt es keine größeren Seen, aber in den innerörtlichen Parks, wie dem Jakob-Wahlen-Park und dem Broich-Park gibt es kleine Wasserflächen, die durch den Alfterer Bornheimer Bach bzw. seine Zuflüsse gespeist werden.

Alfter gehört zu den Gemeinden, die im Grünen C zusammengeschlossen sind. Das bedeutet, dass ein Netz von Wegen, Stationen und anderen Elementen geschaffen wurde, um zusätzliche Möglichkeiten für die Naherholung zu bieten.

Familie & Bildung

Die Gemeinde Alfter ist Schulträger und Ansprechpartner von drei Grundschulen. Alle drei Grundschulen in der Gemeinde Alfter werden als offene Ganztagsschulen geführt.

Darüber hinaus gibt es in der Gemeinde Alfter Schulen in freier Trägerschaft und in der Trägerschaft des Rhein-Sieg-Kreises.

 

Wohnlagenkarte Alfter

Wohnlagenkarte_Alfter.jpg

Immobilie bewerten lassen

jan-huber-4OhFZSAT3sw-unsplash.jpg

An der Riviera des Rhein-Sieg-Kreises – Niederkassel

Die Stadt Niederkassel im Rhein-Sieg-Kreis erstreckt sich fast 12 km entlang des rechten Rheinufers. Niederkassel liegt zwischen den Großstädten bzw. Oberzentren Köln, Bonn und Troisdorf, die durch günstige Verkehrsanbindung innerhalb von 20 Minuten zu erreichen sind. Im Süden der Stadt, bei Mondorf, mündet die Sieg in den Rhein.

Mehr erfahren
harry-pepelnar-FEaQDS4WHfQ-unsplash.jpg

Attraktiver Lebensraum und erfolgreicher Wirtschaftsstandort – Meckenheim

Meckenheim ist seit langem für seine Baumschulen und den Anbau von Edelobst bekannt und liegt inmitten einer vielfältigen Kulturlandschaft. Die Obstfelder umgeben die Stadt wie ein Ring - das Paradies für alle Wanderer, Radfahrer und Läufer.

Mehr erfahren
iStock-827991086-Bad-Honnef.jpg

Bad Honnef: Das Siebengebirge, der Rhein und einige kulturelle Highlights.

Bad Honnef hat vieles zu bieten: den Rhein der zum Radfahren und Spazierengehen einlädt, die Rheininsel Grafenwerth mit einem Schwimmbad und das Siebengebirge mit seinen Wanderwegen. Ob aktiv, mit der ganzen Familie, ganz entspannt oder kulturinteressiert – hier ist für jeden Bedarf etwas dabei.

Mehr erfahren
iStock-1324905599-Troisdorf.jpg

Bevölkerungsreich und sportlich – Troisdorf

Troisdorf ist die bevölkerungsreichste Stadt im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen und liegt rechtsrheinisch zwischen Köln und Bonn.

Mehr erfahren
1255626426-NatursteigSieg-Eitorf.jpg

Die perfekte Mischung aus Dorf und Stadt – Eitorf

Eitorf liegt inmitten des malerischen Siegtals. Rund 20.000 Menschen leben in den 58 Ortsteilen. Ruhe und Entspannung bietet die Natur. Die die vielen Wander- und Radwege laden zu ausgiebigen Erkundungen ein, zum Beispiel in das nahe gelegene Waldgebiet oder zum Keltersberg.

Mehr erfahren
herr-bohn-cxphBzM3qw0-unsplash.jpg

Eine Stadt mit einer lebendigen Kulturszene – Rheinbach

Rheinbach hat ca. 27.000 Einwohner und neun Stadtteile. Es ist ein soziales, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum in der Metropolregion Köln/Bonn.

Mehr erfahren
wachtberg-amadeus-von-bibra-NxpmN4TQY2M-unsplash.jpg

Eine reizvolle, vulkanische Hügellandschaft vor der Kulisse des Siebengebirges – Wachtberg

Wachtberg zeichnet sich vor allem durch seine prächtigen Wasserburgen, die alten Kirchen, die Obstbaumblüte, das traditionelle Töpferhandwerk und die Schreinerwerkstätten aus.

Mehr erfahren
carmela-wZiutPpP1v4-unsplash.jpg

Hohe Lebensqualität mit schöner Natur und einer guten Infrastruktur – Ruppichteroth

Im südwestlichen Teil des Bergischen Landes, vor Köln und Bonn, liegt die Gemeinde Ruppichteroth. Geprägt wird die Umgebung von Hügeln, Weiden und grünen Wäldern.

Mehr erfahren
koenigswinter-rhein-sieg-ramin-karbassi-8gI1oHLp-Pc-unsplash.jpg

Landschaftliche Schönheit gepaart mit historischen Bauwerken – Königswinter

Königswinter, eine Stadt auf der östlichen Seite des Rheins gegenüber dem Stadtbezirk Bonn-Bad Godesberg. Die Stadt liegt zu Füßen des Siebengebirges und ist für den markanten Drachenfels und den Petersberg bekannt, der als Standort des Bundesgästehauses schon viele nationale und internationale Konferenzen beherbergt hat.

Mehr erfahren
Immobilienmakler Hürth Efferen BBI GmbH - ©juliane-liebermann-unsplash

Hürth-Efferen: Toplage vor den Toren Kölns

Hürth-Efferen ist geprägt durch ein selbstverständliches Nebeneinander von Wohnen und Arbeiten. Die kurzen Strecken in die Kölner City, zur Uni, Hauptbahnhof oder zum Flughafen machen den Stadtteil zu einem der mobilsten und beliebtesten Wohnorte Kölns, nicht nur für Pendler.

Mehr erfahren
Immobilienmakler Bergisch Gladbach-Refrath_Becker und Becker Immobilien_Haus Baden.JPG

Bergisch Gladbach-Refrath: Ein Dorf und eine Seele

Eingebettet zwischen Königsforst und Gierather Wald genießt man in Refrath die idyllische Umgebung, eine gesunde Portion Bodenständigkeit und kann das Großstadtgetummel der Metropolen Köln, Bergisch Gladbach oder Leverkusen in der entschleunigten Atmosphäre auch mal getrost hinter sich lassen.

Mehr erfahren
Immobilienmakler-Koeln-Duennwald_Becker-und-Becker-Immobilien_Naturparadies.jpg

Köln-Dünnwald: Ein Paradies für Naturabenteurer

Dünnwald gehört eigentlich zur Stadt Köln. Betritt man dieses Veedel, vergisst man das jedoch schnell: Vom Stress und der Hektik des Großstadtlebens ist hier nichts zu spüren. Auch große Mehrfamilienhäuser-Blocks sucht man hier vergeblich. Stattdessen reihen sich in den Wohnsiedlungen gepflegte Einfamilienhäuser aneinander.

Mehr erfahren
Immobilienmakler-Koeln-Holweide_Becker-und-Becker-Immobilien_Lebensqualitaet.jpg

Märchensiedlung und Generationenort: Köln-Holweide

Im rechtsrheinischen Holweide treffen sich der Charme eines in die Natur eingebetteten Wohnortes mit den zeitgemäßen Ansprüchen an gutes Wohnen für jedermann. Die Einwohner des an Mülheim angrenzenden Kölner Stadtteils könnten gemischter nicht sein: Auf der einen Seite bietet die Beschaulichkeit der Umgebung viel Lebensqualität für Familien bis Senioren.

Mehr erfahren
Immobilie verkaufen in Dellbrueck_BergischGladbacherStr.JPG

Begehrt, beliebt, belebt – Köln-Dellbrück

Als Tor zu Köln und Bergisch Gladbach zählt Dellbrück zu einer der begehrtesten Wohngegenden im Kölner Umkreis. Den guten Ruf als „Lindenthal der Schäl Sick“ genießt Dellbrück zurecht. Denn die Dellbrücker Lebensqualität wird maßgeblich von dem harmonischen Zusammenspiel von Freizeit, Natur und Alltag geprägt, die besonders die vielen ansässigen Familien und den dazugehörigen Großeltern schätzen.

Mehr erfahren
Ensen_Westhoven004.jpg

Zuhause in Ensen-Westhoven: Rheinluft vor der Haustür

Auf der einen Seite das pulsierende Kölner Stadtleben, auf der anderen das erfrischende Rheinpanorama, das macht Westhoven so lebenswert: Wer in Ensen-Westhoven wohnt, verbindet Alltagsqualität mit Urlaubsfeeling.

Mehr erfahren
Telefon Kontakt

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Setzt Cookies, um Google Bewertungen und Karten zu entsperren.

  • Wir verwenden Vimeo Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies gesetzt, die für Vimeo relevant sind.