EU-Abstimmung zur Sanierungspflicht

Was Eigentümer wissen müssen

Sanierungspflicht - ©BECKER & BECKER Immobilien GmbH

Der perfekte Zeitpunkt für den Immobilienverkauf

Sie fragen sich, wann der beste Zeitpunkt für den Verkauf Ihrer Immobilie ist? Sie wollen Ihre Immobilie dann verkaufen, wenn die beste Marktsituation da ist um den bestmöglichen Verkaufspreis zu erzielen? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Video zeigen wir Ihnen drei Aspekte, die Ihnen helfen sollen, den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf Ihrer Immobilie zu bestimmen.

Einführung in die EU-Abstimmung zur Sanierungspflicht

Die EU hat kürzlich über eine neue Richtlinie zur Sanierungspflicht von Gebäuden abgestimmt. Dies betrifft vor allem Immobilieneigentümer und stellt neue Anforderungen an die energetische Modernisierung von Bestandsgebäuden. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie als Eigentümer wissen müssen, um die neuen Regelungen einzuhalten und Ihre Immobilie entsprechend aufzuwerten.

Gesetzliche Grundlagen der Sanierungspflicht

Die neue EU-Richtlinie zur Sanierungspflicht basiert auf folgenden gesetzlichen Grundlagen:

  • Energieeffizienz-Richtlinie (EED)
  • Gebäudeenergiegesetz (GEG)
  • Energieeinsparverordnung (EnEV)

 

Die EED schreibt die Sanierungspflicht auf EU-Ebene fest und verpflichtet die Mitgliedstaaten, entsprechende nationale Gesetze zu erlassen. In Deutschland werden die Vorgaben durch das GEG und die EnEV umgesetzt.

Die wichtigsten Regelungen zur Sanierungspflicht

Sanierungsquote und Energieverbrauch

Die EU-Abstimmung zur Sanierungspflicht sieht eine jährliche Sanierungsquote von mindestens 3 % für öffentliche Gebäude und 1,5 % für private Gebäude vor. Zudem muss der Energieverbrauch der sanierten Gebäude um mindestens 30 % reduziert werden.

Fördermittel für energetische Sanierungen

Eigentümer können für die Umsetzung der Sanierungspflicht auf verschiedene Fördermittel zurückgreifen, wie zum Beispiel:

  • Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
  • Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
  • Regionale Förderprogramme

 

Mindestanforderungen an den Wärmeschutz

Die Sanierungspflicht umfasst auch Mindestanforderungen an den Wärmeschutz von Gebäuden.

Dazu zählen:

  • Dämmung der Außenwände
  • Dämmung der obersten Geschossdecke oder des Daches
  • Erneuerung der Fenster und Außentüren


Schritte zur Umsetzung der Sanierungspflicht

Um die Sanierungspflicht zu erfüllen, sollten Immobilieneigentümer folgende Schritte beachten:

  1. Energieberatung: Lassen Sie sich von einem zertifizierten Energieberater über die energetischen Schwachstellen Ihres Gebäudes informieren und mögliche Maßnahmen zur Verbesserung erarbeiten.
  2. Sanierungsfahrplan: Erstellen Sie einen Sanierungsfahrplan, der die geplanten Maßnahmen, den Zeitplan und die Finanzierung übersichtlich darstellt.
  3. Fördermittel beantragen: Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten und stellen Sie rechtzeitig Anträge bei den zuständigen Stellen.
  4. Fachunternehmen beauftragen: Wählen Sie sorgfältig einen Fachbetrieb aus, der die Sanierungsmaßnahmen fachgerecht und termingerecht umsetzt.
  5. Qualitätskontrolle und Dokumentation: Stellen Sie sicher, dass die Sanierungsarbeiten ordnungsgemäß durchgeführt werden und dokumentieren Sie den Fortschritt der Arbeiten.
  6. Energieausweis aktualisieren: Nach Abschluss der energetischen Sanierung sollten Sie einen neuen Energieausweis erstellen lassen, um die verbesserte Energieeffizienz Ihres Gebäudes nachzuweisen.

Merkmale einer erfolgreichen energetischen Sanierung

Eine erfolgreiche energetische Sanierung zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Deutliche Reduzierung des Energieverbrauchs
  • Verbesserung des Raumklimas und Wohnkomforts
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben
  • Nutzung von Fördermitteln und Steuervorteilen

 

EU-Abstimmung zur Sanierungspflicht und ihre Auswirkungen

Die EU-Abstimmung zur Sanierungspflicht hat weitreichende Folgen für Immobilieneigentümer und die Bauwirtschaft. Um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, sollten Eigentümer frühzeitig mit der Planung und Umsetzung energetischer Sanierungsmaßnahmen beginnen und dabei auf professionelle Unterstützung zurückgreifen. Durch die Verbesserung der Energieeffizienz lassen sich nicht nur Betriebskosten einsparen, sondern auch der Wert der Immobilie steigern und ein Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

Sicher verkaufen mit Netzwerk und Expertise

Wir verstehen uns nicht nur als Immobilienmakler, der das passende Objekt für Sie vermittelt. Wir sehen uns als Partner in allen Belangen rund um die neue und alte Immobilie. Denn dazu gehört weit mehr als die Immobiliensuche – zum Beispiel die Klärung der Finanzierung, die Planung von Umbauten und die Beratung zum Verkauf der bisherigen Immobilie. Dabei sind wir in jeder Phase des Verkaufs, von Strategiefindung über Vermarktung und dem Durchführen von Besichtigungsterminen bis hin zum notariellen Abschluss an Ihrer Seite.

Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie in einem persönlichen Gespräch zu Ihrem Immobilienvorhaben.

* Erforderliche Angaben

Jetzt online den Wert Ihrer Immobilie ermitteln!

Sie wollen mehr zu diesem Thema erfahren?

Unser erfahrenes Team nimmt sich Ihrem Anliegen rund um Immobilie und Lebensqualität gerne an. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt direkt einen Termin vereinbaren

Weitere Ratgeber

Alle Ratgeber
Immobilienratgeber

Wohnen und Leben in Köln: Ein umfassender Leitfaden

Entdecken Sie alles, was Köln zu bieten hat! Von Wohnvierteln und Arbeitsmöglichkeiten bis hin zu Freizeitaktivitäten und Bildungseinrichtungen - unser Leitfaden gibt Ihnen einen umfassenden Einblick in das Wohnen und Leben in Köln. Erfahren Sie mehr von Ihrem lokalen Immobilienmakler.

Immobilienratgeber

Wie finde ich den "besten Makler" in Köln?

Die Auswahl des richtigen Immobilienmaklers in Köln ist entscheidend für den Erfolg beim Verkauf oder Kauf Ihrer Immobilie. Doch was definiert den "besten Makler"? In diesem Artikel beleuchten wir die essentiellen Merkmale, die einen kompetenten Makler auszeichnen, und entlarven die Illusion, die oft mit gekauften Auszeichnungen einhergeht.

Immobilienratgeber

Wie energieeffizient ist eine Immobilie?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Tiny Houses und warum sie eine zunehmend beliebte Wohnform sind. Entdecken Sie ihre Vorteile, Herausforderungen und erhalten Sie wertvolle Tipps für angehende Tiny House-Besitzer. Zusätzlich erfahren Sie, wie Tiny Houses auch in Köln und Umgebung eine attraktive Alternative zum hektischen Stadtleben bieten können. Informieren Sie sich über Standortwahl, gemeinschaftliche Projekte und die Nähe zur Natur, und erkunden Sie, warum Tiny Houses eine spannende und nachhaltige Wohnmöglichkeit darstellen.

Immobilienratgeber

Winterverkauf Ihrer Immobilie vorbereiten

Bereiten Sie Ihr Haus mit unseren ausführlichen Tipps und einer einladenden Winteratmosphäre optimal für den Verkauf vor. Nutzen Sie die Wärme und den Charme des Winters, um potenzielle Käufer zu beeindrucken und Ihr Haus erfolgreich zu vermarkten.

Immobilienratgeber

Energieeffizienz für Ihr Zuhause

Bereiten Sie Ihr Zuhause mit unseren ausführlichen Tipps zur energieeffizienten Gestaltung auf den Herbst vor. Optimieren Sie Ihre Heizung, nutzen Sie natürliche Wärmequellen und senken Sie langfristig Ihre Energiekosten.

Immobilienratgeber

Gartenpflege im Herbst

Der Herbst verzaubert Ihren Garten in ein Farbenmeer, doch vergessen Sie nicht die Vorbereitungen für den Winter. Unsere Tipps lassen Ihren Garten im nächsten Frühling erblühen!

Immobilienratgeber

Spinnen im Herbst

Bereiten Sie Ihr Zuhause auf den Herbst vor und meistern Sie das vermehrte Auftreten von Spinnen mit unseren Expertentipps. Entdecken Sie, wie Sie Ihr Zuhause spinnenfrei halten und dennoch ein harmonisches Zusammenleben fördern können.

Telefon Kontakt

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Setzt Cookies, um Google Bewertungen und Karten zu entsperren.

  • Wir verwenden Vimeo Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies gesetzt, die für Vimeo relevant sind.

  • Setzt Cookies, um OpenStreetMap-Karten zu entsperren.

  • Lädt unsere Bewertungen von Proven Expert (Expert Systems AG).

  • Wir verwenden für unsere Website verschiedene Pixel für Marketing Maßnahmen.

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr

<{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Undefined property: WhichBrowser\\Model\\Device::$model on line 235 in file \/var\/www\/vhosts\/becker-becker-immobilien.de\/httpdocs\/src\/Domain\/Request\/Utils\/TwigRenderer.php." } }